Eine kurze Geschichte der Fotografie

Ein Überblick zu den wichtigsten Genres, Arbeiten, Themen und Techniken

Ian Haydn Smith (Autor), Sarah Pasquay (Übersetzerin)

Erscheinungstermin 28. März 2019

18,00

Artikelnummer: 978-3-96244-056-5 Kategorien: ,

Eine kurze Geschichte der Fotografie ist eine neue und innovative Einführung in das Thema Fotografie. Einfach aufgebaut, erforscht das Buch 50 Schlüsselfotos von den ersten Experimenten im frühen 19. Jahrhundert bis zur digitalen Fotografie.
Zugänglich und prägnant erklärt das Buch, wie, warum und wann bestimmte Fotos die Welt wirklich verändert haben. Es entmystifiziert den Fachjargon und ermöglicht dem Leser ein umfassendes Verständnis und mehr Freude an Fotografie, indem es die wichtigsten und einflussreichsten Genres und Techniken in verständlicher Form darstellt.

Ian Haydn Smith ist Herausgeber des Curzon Magazine und des BFI Filmmakers Magazine. Als Autor ist er an zahlreichen Publikationen beteiligt, die in Time Out, Vertigo, Metro, Kamera und Scope erschienen sind, sowie an den Büchern 50 Key Contemporary Directors, This is Cinema, The Guide to North American Directors und The Guide to British and Irish Directors.

Artikelnummer: 978-3-96244-056-5 Kategorien: ,
  • Softcover mit Klappen
  • 224 Seiten
  • Größe: 148 x 210 mm
  • ISBN: 978-3-96244-056-5
  • Sprache: deutsch